»Wenn ich nicht an die Macht des Wortes glaubte, würde ich, stumm wie eine Sardine, mein Leben verraten.« (George Tabori)
»Wenn ich nicht an die Macht des Wortes glaubte, würde ich, stumm wie eine Sardine, mein Leben verraten.«(George Tabori)

Vita

Geboren wurde ich in Bamberg. Für alle, die regelmäßig Horoskope lesen (so wie ich), obwohl sie behaupten, das sei in Wirklichkeit Humbug, gleich vorweg: Ich bin Sternzeichen Skorpion. Denen werden von allen Sternzeichen ja die schlimmsten Eigenschaften zugeschrieben - die meisten stimmen aber gar nicht (oder jedenfalls würde kein Skorpion zugeben, wenn es anders wäre)!

Bereits mit 17 Jahren entdeckte ich mein Herz für Worte - allerdings die gesprochenen. Daher bewarb ich mich bei dem neugegründeten Bamberger Lokalradio und bekam prompt alle 14 Tage am Wochenende als jüngste Moderatorin im Team die Nachtschichten vorm Mikro. Meine Eltern waren so stolz, dass sie ihr OK gaben - zum Glück fing ich immer erst mit der Moderation an, als sie schon schlafen gegangen waren...!

 

Nachdem ich mein Abi hinter mich und ein Studium der Schulpsychologie zuende gebracht hatte, wechselte ich prompt erneut zum Journalismus, weil daran mein Herz hing. Nach Stationen bei Radio (diesmal in der Großstadt!), Fernsehen und Zeitschriften erhielt ich ein Stipendium an der Münchner Drehbuchwerkstatt und merkte, ich war angekommen: Beim Geschichtenerfinden und -schreiben. Seitdem arbeite ich als freie Drehbuchautorin, aktuell für eine Serie im Bayerischen Fernsehen.
2010 verwirklichte ich schließlich meinen Kindheitstraum, Romane zu schreiben, nachdem ich in der amerikanischen Vogue in meinem Jahreshoroskop bei „Scorpio“ den Spruch las, der mir den letzten, kleinen Anstoß gab, mich ans Bücherverfassen zu wagen:
„If you can talk, you can sing. If you can walk, you can dance.“
Inzwischen lebe und schreibe ich im Alpenvorland in der Nähe von München und hoffe, dass mir die Ideen nie ausgehen werden.

Besucht mich auch auf facebook